Immer wieder gibt es Gerüchte und Hoffnungen, dass man an einer Gears of War-Edition für die Xbox One arbeitet. Wie schön wäre es die ersten Gears of War-Titel auf der neuen Konsole von Microsoft zu spielen? Allerdings gibt es eine solche HD-Edition nicht.

Rod Fergusson, der nicht nur jahrelange Erfahrung mit der Reihe hat, sondern auch bei Black Tusk arbeitet, dem Studio, dass die Franchise übernommen hat, twitterte nun das folgende, den hoffenden Fans:

„Ich liebe eure Leidenschaft aber es gibt keine Marcus Fenix Collection. Wir arbeiten aber an anderen Gears of War-Projekten. Wir sehen uns auf der E3!“

Die E3 2015 wird also erstmals Neuigkeiten zu einem neuen Gears of War mit sich bringen. Wird es ein Prequel oder doch ein Sequel, oder ein kompletter Neuanfang? Man darf gespannt sein.

[asa]B00KB2WXJ8[/asa]

Quelle