Schon seit einigen Tagen dürfen sich PS4-Gamer über Yakuza 6 freuen, das langsam aber sicher das Ende der Geschichte von Kiryu einläuten wird. Es gibt aber bereits Pläne für eine komplett neue IP des Entwicklerstudios.

Leider ist dato noch unklar was genau es für ein Spiel werden wird. Bislang ist nur „bekannt“, dass es ein Spiel für die Konsolen werden soll. Damit scheint das nächste Spiel nicht länger nur für die PS4 zu erscheinen. Möglich ist somit auch eine Xbox One oder Nintendo Switch-Fassung.

Die Entwicklung der neuen Franchise wurde von Sega CEO Haruki Satomi bestätigt, leider ohne weitere Details zu nennen.