Entwickler People Can Fly werkelt fleißig an Outriders, das von Square Enix vertrieben wird. Das Jahr 2020 war weder für Publisher noch für Entwickler gut, was sich auf viele verschobene Titel äußert.

Auch Outriders wurde nun ganz offiziell verschoben, nachdem es zunächst nur Hinweise via Steam gab. Im neuesten Blog-Eintrag berichtet People Can Fly, dass das Coronavirus auch dieses Studio beeinträchtigt hat.

Aus diesem Grund wird Outriders auch nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern erst am 02. Februar 2021 für Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PC, PS4 und PS5. Einen neuen Trailer, der auch das neue Datum beinhaltet, gibt es als kleines Trostpflaster: