Call-of-Duty-Fans dürften sich bereits freuen, denn am 20. Juli wird anlässlich der Comic Con in San Diego der neue Zombie-Modus zu Call of Duty: WWII vorgestellt.

Hier möchte euch dann Activision bzw. die Treyarch Studios das blanke Gemetzel zeigen und mit dem neuen Modus die Zombies aus dem Sack lassen, die ja bei der Call-of-Duty-Serie nun schon ein fester Bestandteil sind.

Call of Duty: WWII führt die Serie zu ihren Wurzeln zurück in einem kinoreifen Erlebnis, das den unvergesslichen Heldenmut der Soldaten einfängt, die gemeinsam in einem Krieg kämpften, der die Welt für immer verändert hat. Dieser packende neue Titel von Activision ist ein ehrliches Portrait des Zweiten Weltkriegs, erzählt aus der Perspektive der legendären 1. US-Infanteriedivision und mit einem Ensemble aus vielseitigen Charakteren aus aller Welt. Dank beeindruckender Grafik und intensiver Klangkulisse können die Spieler die Strände der Normandie am D-Day stürmen, durch Frankreich marschieren, um Paris zu befreien, und letztendlich in Deutschland in einer der monumentalsten Schlachten aller Zeiten eindringen.

They’re coming. Prepare for the world reveal of @SHGames' twisted new vision of Call of Duty zombies at @Comic_Con. #WWIIZombies #SDCC pic.twitter.com/OgBjrqsy4t

— Call of Duty (@CallofDuty) July 5, 2017

Quelle