Die ursprüngliche Xbox One ist schon sehr in die Jahre gekommen und wird dieses Jahr stolze sieben Jahre. Erst viele Jahre später hat Microsoft die Xbox One S und die Xbox One X veröffentlicht, um mehr Power in die Haushalte zu bringen.

Kurz vor dem Release der Xbox Series X stellt sich nun die Frage, wie lange die Xbox One als Konsolenfamilie noch hergestellt wird. Amazon selbst sorgte nun für einigen Wirbel, als sie die Xbox One als „eingestellt“ gekenntzeichnet hat.

Dan Tavares von Microsoft erklärte dann aber via Twitter: „Die Xbox One S ist noch immer erhältlich, wir haben nur die Modellnummern geändert. Amazon hat nur Probleme, wie sie die Produkte darstellen.“

Nimmt man nun seine Worte auseinander oder nimmt sich die Freiheit hineinzuinterpretieren, dann könnte man sagen, dass Tavares lediglich erklärte, dass die Konsole noch verfügbar ist. Von der Herstellung selbst verlor er keine Worte.

Die Xbox Series X soll die Nachfolgekonsole werden und noch in diesem Jahr erscheinen. Bisher sind weder Preis noch Termin bekannt.

Xbox One S is very much still available, we just changed SKU numbers. Amazon is just messy in how they show products.

— Dan Tavares (@HonestHippo) July 4, 2020