Zusammen mit The Elder Scrolls 6 hat Bethesda seiner Zeit auch Starfield angekündigt, die neueste Entwicklung des Studios. Seit dieser Zeit ist es allerdings sehr still rund um Starfield geworden.

Neuesten Gerüchten nach, könnte Starfield allerdings schon Ende 2021 erscheinen. Jeff Grubb, der in der Vergangenheit häufig richtig lag, wenn es um Gerüchte ging, munkelt nun, das Starfield im Rahmen der E3 2021 komplett enthüllt wird, und Ende 2021 erscheinen könnte.

Natürlich könnte es noch zu Änderungen kommen, da wir noch immer mitten in einer Pandemie stecken und somit unklar ist, ob selbige große Auswirkungen auf die Entwicklung von Starfield selbst haben wird.

Derzeit noch unklar ist, ob Starfield nur für Xbox-Konsolen und PC erscheinen wird. Sofern es allerdings keine vertraglichen Bindungen zwischen Sony und Bethesda vor der Deal-Schließung von Microsoft und Bethesda gab, könnte es sein, dass Starfield der erste exklusive Bethesda-Titel für Xbox und Game Pass wird.