Erst kürzlich hat Microsoft gezeigt, wie das „neue“ Dashboard für die Xbox aussehen wird. Xbox ist im Übrigen kein Verschreiber, da dieses Dashboard zwei Generationen verbinden wird und auf Xbox One und Xbox Series X zu finden sein wird.

Das neue Update bringt einige kleine und größere Änderungen mit sich. Es gibt sich bewegende Hintergründe, der Fokus, der eine von euch ausgewählte Kachel, in den Vordergrund hebt, oder aber die Konnektivität mit den sozialen Medien.

Larry Hryb von Microsoft hat im neuesten Video einen weiteren Blick auf die Änderungen des Dashboards geworfen, die er dort im Detail bespricht und vorführt. Auch die Frage warum sich das Dashboard nicht zwischen Xbox One und Xbox Series X unterscheidet wird dort geklärt.

Im Grunde ist es der Fall, damit ihr beim Kauf der Xbox Series X direkt loslegen könnt, ohne euch umgewöhnen zu müssen. Seht selbst: