Das nächste Spiel aus dem Hause CD Projekt RED wird wieder in der Welt von The Witcher seinen Dreh- und Angelpunkt haben, doch was ist mit Cyberpunk 2077 und dem angekündigten DLC?

Quest Director Pawel Sasko will nun die beunruhigten Fans von V und Night City beruhigen. Demnach wird weiterhin am DLC gearbeitet. Er sagte:

„Ich kann euch nichts über unsere zukünftigen Pläne verraten, aber ich kann euch versichern, dass wir an den Erweiterungen arbeiten – wir arbeiten an „Dingen“ für euch. Wir verbessern das Spiel immer weiter, weil wir uns bewusst sind, dass es weiterhin noch Arbeit gibt. Wir freuen uns, dass euch Update 1.5 gefallen hat, und das gibt uns mehr Anreiz für euch zu arbeiten.“

„Viel mehr kann euch nicht erzählen aber wir arbeiten an Dingen für euch. Ich sichte täglich neue Quests und spreche mit verschiedenen Leuten, es geschieht also weiterhin.“

Es klingt allerdings so, als würde der DLC zu Cyberpunk 2077 noch längere Zeit auf sich warten lassen – werdet ihr euch weiterhin in Geduld üben oder seid ihr längst aus Night City ausgezogen?