In einem neuen einem neuen Interview mit Microsofts Mike Ybarra verkündete dieser abermals, dass man immer noch an den Plänen festhalten, original Xbox-Spiele auf der Xbox One und dem Abwärtskompatibilitäts-Feature hinzuzufügen. Man werde weiter daran arbeiten, es aber nicht sofort zur Verfügung stellen – so Ybarra.

Im Moment will man sich ausschließlich um die Xbox 360-Spiele kümmern und Monat für Monat immer wieder ein paar der Xbox One hinzufügen. Dank der Emulierung rund um das neue Dashboard und des neuen Betriebssystems Windows 10 war es relativ einfach, die Xbox 360-Titel zu kompatibeln, bei den original Xbox-Spielen wird es allerdings etwas schwieriger aber nichts sei unmöglich, sagte Ybarra.

Unser Team arbeitet zur Zeit an der Emulierung der Xbox 360-Spiele im Rahmen der Abwärtskompatibilität für Xbox One. Währenddessen arbeitet ein anderer Teil des Teams an der Umsetzung der originalen Xbox-Titel. Es sei eine echte Herausforderung aber möglich wäre es. Nicht heute, nicht morgen. Zu einer gegebenen Zeit aber schon.

Nett wäre dieses Feature schon. Was meint ihr? Wer wissen will, welche Xbox 360-Titel zur Zeit auf der Xbox One spielbar sind, schaut noch einmal hier vorbei. Dank des New Xbox One Experience stehen der Xbox One neue Möglichkeiten offen. Wir sind gespannt, wie es weiter geht.

[asa]B00KB2WXJ8[/asa]

Quelle