Das Xbox Games Showcase soll seinen Namen alle Ehre machen und viele neue Spiele für Xbox One und vor allem für Xbox Series X zeigen. Unter dem Mantel der Xbox Game Studios werkelt bekanntlich auch The Initiative, die an einem komplett neuen Spiel arbeiten.

Nun ist natürlich die Hoffnung groß, dass The Initiative am 23. Juli 2020, im Rahmen der Xbox Games Showcase, ebenfalls sein neues Projekt vorstellen wird. GamesBeat will allerdings erfahren haben, dass The Initiative Ende Juli sein Schweigen nicht brechen wird.

Der Grund dafür soll sein, dass das Studio 2018 erst von Grund auf gegründet wurde. 2019 wurde dann genutzt um das Team zu bilden, was wenig Zeit für ein neues Spiel bieten würde.

Es mag zwar sein, dass The Initiative noch kein Gameplay zeigen wird oder einen Namen verrät, doch einen ersten Teaser haben andere Studios schon mit sehr viel weniger Material veröffentlicht. Daran dürfte sich wohl jeder erinnern, der die E3 2013 gesehen hat, um dort von einem Spiel Namens Cyberpunk 2077 zu erfahren.