Das Jahr neigt sich dem Ende und auch Spiele-technisch hat sich 2014 einiges getan. Ob eine komplett überarbeitete Halo: The Master Chief Collection, ein völlig abgedrehtes Sunset Overdrive oder komplett eine neue IP alá Respawn Entertainments Titanfall  dieses Jahr brachte so einige große Spiele für Xbox One mit sich, die wir in unsere Top 15-Liste für euch zusammengestellt haben und auf gar keinen Fall in eurer Sammlung fehlen dürfen. Wer es auf  auf Platz 1 geschafft hat, lest ihr hier in unserem Special.

Platz 15:

Watch Dogs ( Ubisoft )

Es wurde hoch gehypet und konnte letzten Endes doch nicht den erhofften Erfolg mit sich bringen. Trotz alledem, finden wir, dass Watch Dogs einen Platz in unserer Top 15 verdient hat. Die Idee hinter der neuen IP von Ubisoft ist schon recht vielversprechend, könnte dennoch etwas mehr Gameplay und Potential nach oben bekommen. Spielbar ist es allemal und wir hoffen, dass Ubisoft mit dem zweiten Teil aus den Macken des Ersten gelernt hat und uns einen würdigen Nachfolger liefert. Auf jeden Fall spielenswert.

Platz 14:

Wolfenstein: New Order ( Bethesda Softworks )

Der wohl umstrittenste Titel in 2014 dürfte wohl Wolfenstein: New Order sein. Die Neuauflage aus dem Hause Bethesda ist wohl aber auch gleichzeitig die Beste. Die Geschichte rund um den Helden William “B.J.” Blazkowicz ist sehr spannend und witzig zugleich. Trotz kleiner Schönheitsfehler und der Tatsache, dass die “künstliche Intelligenz” der Gegner doch gar nicht so intelligent ist, wie man glaubt, macht der Titel mit seiner guten Unterhaltung wieder wett. Uns hat´s gefallen und wir hatten unseren Spaß. In diesem Sinne: Tod den Faschisten!

Platz 13:

FIFA 15 ( EA SPORTS )

Wie jedes Jahr, bringt EA einen neuen Ableger der FIFA-Reihe an alle Fußball-Fanatiker. Auch 2014 fand die Ballsport-Simulation einen Weg in Richtung Xbox One. Mit verbesserter Technik und jeder Menge anderen Neuerungen, konnte FIFA 15 alles richtig machen und sich an die Spitze des Fußball-Thrones kicken. Zu Anfangs gab es aber auch bei diesem FIFA kleinere Fehler, die EA aber nach und nach mit diversen Updates behoben hat. FIFA 15 ist bis dato DAS Fussballfest auf der Konsole.

Platz 12:

Metal Gear Solid: The Phantom Pain/Ground Zeroes ( Konami )

Bereits in diesem Jahr, durften wir in den Genuss des kommenden Metal Gear-Ablegers Metal Gear Solid: The Phantom Pain respektive Ground Zeroes kommen. Hideo Kojimas Vision, mit einer komplett neuen Engine ein so gewaltiges und offenes Metal Gear zu schaffen, lässt nur erahnen, wie ehrgeizig dieses Projekt im kommendem Jahr wird. Wir sind gespannt, wo es noch hinführt und wie sich das neuste Abenteuer rundum Snake entwickeln wird. Das wird groß.

https://www.youtube.com/watch?v=pRSZy12EOSs

Platz 11:

Diablo 3: Reaper of Souls ( Blizzard Entertainment )

Endlich kam der PC-Hit auch auf Konsole, nur etwas anders aufgebaut. Dennoch besticht Diablo 3 trotz der Konsolen-Portierung mit einer exzellenten Steuerung und bekam für Xbox sogar eine Ultimate Evil Edition. Auf Xbox One zumindest, hat Diablo 3 wohl so einige Fans finden können, da es ja schon von vornherein eignes der besten MMOs ist, die man kennt. Wer also immer noch glaubt, solche Titel lassen sich nicht auf einer Heimkonsole umsetzen, der irrt. Blizzard haben es doch irgendwie geschafft. Danke!

Platz 10:

Lords of the Fallen ( Deck 13 )

Ist Lords of the Fallen ein Dark Souls oder etwas anderes? Es ist definitiv anders. Deck 13 haben mit ihrem Konsolen-Debüt ein Action-RPG aller erster Güte geschaffen. Ob Grafik, Story oder das Kampfsystem – in diesem Titel passt alles. Typisch für ein RPG, hat auch Lords of the Fallen unzählige Level-Möglichkeiten um euren Helden noch mehr Waffen, Gegenstände und Attacken anzulegen. Auch spielerisch braucht sich das Spiel nicht zu verstecken, denn alleine die Atmosphäre und die Art wird euch in den Bann ziehen. RPG-Fans sollten sich den Titel unbedingt einmal anschauen.

https://www.youtube.com/watch?v=1aXZvuF0SH0

Platz 9:

Titanfall ( Respawn Entertainment )

Mit Titanfall haben Respawn Entertainment wohl DIE meistverkaufteste neue IP geschaffen, die es je gab. Der frische Wind, der Anfang des Jahres mit Titanfall durch die neuen Konsolen wehte, zog eine Menge Spieler in seinen Bann. Exklusiv für Xbox und PC, schafften es Respawn Entertainment in kürzester Zeit, die Marke Titanfall auf Platz eins zu katapultieren. Wir lieben dieses Spiel, denn es ist anders und zeigte erstmals auch, was die Xbox One so alles drauf hat. Bei Shooter-Fans dürfte dieser Titel wohl auf keinen Fall in der Sammlung fehlen, denn spielerisch als auch grafisch, macht Titanfall einen sehr guten Eindruck. Pilots, prepare for Titanfall!

Platz 8:

Mittelerde: Mordors Schatten ( Warner Bros. Games )

Auch auf Konsolen setzt man das Herr der Ringe-Universum mit Mittelerde: Mordors Schatten fort. Seit der ersten Ankündigung haben wir uns tierisch auf den Titel gefreut, was sich dann auch letzten Endes ausgezahlt hat. Das Spiel beinhaltet alle Elemente, wie man sie auch in einem J.R.R. Tolkien-Roman hätte finden können und macht sogar dort weiter, wo der Schreiber aufgehört hat. Für Fans von Mittelerde ist dieser Titel allemal ein reiner Orgasmus der HdR-Welt. Begleitet Talion auf eine Reise mit Orks, Waldläufern und jeder Menge Action im Assassin´s Creed-Stil. Wer auf die Geschichten rund um Mittelerde steht, sollte sich diesen Titel auf keinen Fall entgehen lassen.