Camel 101 und BIGMOON Entertainment kündigten heute ihr neues Survival-Horror-Spiel Syndrome an, welches euch in klaustrophobische Zustände versetzen soll. Syndrome soll im Frühjahr 2017 unter anderem auch für Xbox One erscheinen.

Hintergrundgeschichte ist eine Raumstation, auf der der Spieler aus dem Kryoschlaf erwacht. Andere Menschen sind entweder tot oder mutiert und greifen an. Aufgabe der Spieler ist es herauszufinden, was wirklich an Bord geschehen ist. Die zum Überleben nötigen Mittel sind verstreut, Erkundung und Ressourcen-Management schreibt Syndrome groß. Waffen soll es geben, aber nicht genug Munition, um alle Feinde töten zu können – Flucht soll immer die erste Wahl bleiben.

Syndrome soll an die guten alten Horror-Games ansiedeln, die schon langsam in Vergessenheit geraten sind. Ein bisschen erinnert der Titel uns an Alien: Isolation. Wer weiß, vielleicht wird es ja auch so gut. Anbei seht ihr unten noch einen 13-minütigen Gameplay Trailer zu Syndrom – frohes Gruseln!

Quelle