Fortnite bekommt heute ein neues Update mit diversen Neuerungen verpasst. Epic Games bringen mit dem neusten Patch 3.2 die “20er Teams” ins Spiel, um so den 100-Mann-Modus zu initialisieren. Außerdem bekommen alle Spieler mit dem neusten Patch neue Bleifuß-Outfits sowie Verbesserungen der Performance und Benutzerfreundlichkeit.

In “20er Teams” für Battle Royale treten fünf Teams mit je 20 Spielern gegeneinander an. Jedes Team besteht wiederum aus fünf kleineren Teams mit je vier Spielern und alle Teammitglieder sind grün auf der Karte zu sehen.

Epic Games ließ außerdem zum neuen Patch verlauten:

Wir haben eure kolossalen Hoverboard-Kurse gesehen, und es hat uns umgehauen, wie viel Arbeit ihr dort reingesteckt habt. Davon würden wir gern mehr sehen und erweitern das Feature deshalb, wodurch ihr noch kreativer werden könnt! Erhaltet mit den Turboflächen, dem neusten Gegenstand für Rette die Welt, einen ordentlichen Temposchub.

Was euch noch im neusten Patch zu Fortnite erwartet, lest ihr hier.

Quelle