Nachdem Bioware und EA letztlich die Weltenhymne haben verstummen lassen, ist für Anthem die Zeit abgelaufen. Viele Kollegen, die unter anderem an Anthem gewerkelt haben, scheinen nun ihren Hut zu nehmen – wie auch Jonathan Warner.

Warner hat knapp zehn Jahre seines Lebens bei Bioware gearbeitet und vor Anthem an Mass Effect Andromeda und Mass Effect 3 gearbeitet. Seit Mai 2019 war trug Warner auch den Titel „Chief of Staff“ – doch jetzt nicht mehr.

Via Twitter bestätigte Warner nun, dass er nach knapp zehn Jahren Bioware verlassen wird, um sich neuen Dingen zu widmen. Ob diese Entscheidung mit dem Entwicklungsstopp von Anthem Next zu tun hat, ist aber unklar.

So, today is my last day at BioWare, I’m moving on to do new things.
BioWare has been home to my grateful heart for nearly 10 years and I want to wish them all the best. DA ME and SWTOR are in good hands and I can’t wait to play from this side of the screen. #ThankYou #BioWare pic.twitter.com/g5zp7hkSV5

— Jonathan Warner (@Zen_Warner) March 26, 2021