Viel zu viele Entwickler gehen heutzutage mit der Einstellung ans Werk, dass ihr neuestes Spiel ein Kassenschlager wird. Sicher, ist es schön optimistische Ziele zu haben und darauf zu hoffen, doch in erster Linie sollte die Arbeit Spaß bringen.

Entwickler Hazelight machte es mit A Way Out genau auf diese Art und Weise. Jetzt hat das Studio voller Stolz verlauten lassen, dass sich ihre Arbeitsweise ausgezahlt hat. In etwas mehr als zwei Wochen hat sich A Way Out mehr als eine Million Mal verkaufen lassen.

EA ging davon aus, dass sich A Way Out etwas häufiger als 800.000 Mal über die Ladentheken gehen wird – weltweit. Jetzt konnte das Studio zeigen, was in ihnen steckt.

We just found out that #AWayOut has sold over 1 million copies, in just over two weeks! Words cannot describe how much this means to us. Thank you to all of you for your support!

— Hazelight Studios (@HazelightGames) April 13, 2018