Xbox-One-Besitzer haben ein kleines Problem im Gegensatz zu Xbox-360-Besitzern: sie haben kein ordentliches kabelloses Headset. Dieses Thema konnte Microsoft noch nicht voranbringen, denn es gibt schlicht keines, das aus Redmond für die Xbox One angeboten wird.

Doch das könnte sich spätestens auf der E3 2018 ändern. Denn laut eines Foren-Eintrags via Reddit könnten sich schon bald alle Besitzer einer Xbox One auf ein Wireless Headset freuen. Dies soll aber nicht von Microsoft kommen, sondern vom Peripherie-Hersteller Hyperkin.

Hyperkin haben erst kürzlich den Original Xbox-Controller 2.0 für die Xbox One ins Leben gerufen, man kann also Qualität erwarten. Sollte das Gerücht stimmen, bekommen wir zur E3 ein weiteres nützliches Accessoire aus dem Hause Hyperkin für die Xbox One. Wir sind gespannt.

Quelle: Reddit